Tresor

Musikrichtungen:

Elektro, House, Afterhour, Minimal, Techno

Das aktuelle Programm

    >> zum aktuellem Programm des Tresor

    Über den Tresor

    Tresor ist Techno

    Es ist das Jahr 1991 und zwei Männer suchen einen Ort, um in Berlin den nächsten Großen Club zu eröffnen. Sie finden einen leerstehendes Kaufhaus und nachdem sie den Tresor drinnen gesehen haben, wissen sie sofort, dass sie den Platz und Namen gefunden haben. Der Tresor und der nun berühmte Techno Sound von Tresor war damit geboren.

    Unzählige Künstler haben geholfen den original Techno Sound zu kreieren, unter ihnen die Gründer der Underground Resistance Mike Banks und Jeff Mills. Am 16.April 2005 fand die letzte Party im alten Club Tresor statt, aber er sollte nicht lange zu sein. Zwei Jahre später wurde der Club neu eröffnet, diesmal in einem stillgelegten Kraftwerk mit Betonwegen, Tresoren und industriellen Hallen.

    Der Tresor hat drei Tanzflächen, einer ist Globus, dort wird Haus gespielt, der +4 mit Experimental Electro und natürlich der berühmte Vault, der den berühmten Techno Sound à la Tresor spielt. Obwohl manche Berliner dir sagen werden, dass der neue Tresor nicht zu vergleichen ist mit dem alten; Tresor ist immer noch ein Muss für alle die Techno lieben oder einfach sehen wollen was einen Berliner Club so einzigartig macht.

    Wo befindet sich des Tresor

    Adresse

    Köpenicker Straße 70
    Berlin - Mitte

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Was sagst du zum Tresor?

Total Score:
Dj und Musik (schlecht = 0, sehr gut = 10)
Preise (teuer = 0, billig = 10)
Flirt Faktor (schwer = 0, leicht = 10)
Publikum (aggressiv = 0, nett = 10)
Türsteher (schwer reinzukommen = 0, einfach = 10)

normaler Eintritt:

10,00€

Ähnliche Clubs