Soda Club

Musikrichtungen:

Rock, Pop, Soul, R&B, Charts

Das aktuelle Programm

>> zum aktuellem Programm des Soda Club

Über den Soda Club

Soda nicht ganz einzigartig

Innerhalb der berühmten Kulturbrauerei liegt der Soda Club. Erstmal die guten Dinge über Soda Club; mit 5 Tanzflächen die alles spielen, was die Frauen mögen: Angefangen von Rock, Charts, R&B, Soul, Hiphop, Mainstream und alles da zwischen, sind die Chancen gut, das was für jeden Geschmack dabei ist. Jeder Freitag ist Ladies Night, zu der Frauen zwischen 23 und 1h umsonst reinkommen und dazu gibt es auch noch einen Getränke Gutschein. Donnerstags und Sonntags ist Salsa Night, wo auch Anfänger gepflegt tanzen lernen können.

Der Nachteile am Soda Club ist, dass es jener Stil von Club ist, den es in jeder Großstadt gibt, der sich auf jeden einstellt, aber nichts hat was es einzigartig macht. Aber der größte Nachteil an Soda Club sind die Türsteher. Obwohl es nicht immer so war, hab ich oft gesehen, wie sie unnötig unfreundlich zu Leuten in der Schlange waren und man sich einige Sachen gefallen lassen muss.

Im Endeffekt ist der Soda Club nur einen Besuch wert, wenn man Salsa lernen will oder für Frauen zur Ladies Night.

Wo befindet sich des Soda Club

Adresse

Schönhauser Allee 36
Berlin - Prenzlauer Berg

Öffentliche Verkehrsmittel

Was sagst du zum Soda Club?

Total Score:
Dj und Musik (schlecht = 0, sehr gut = 10)
Preise (teuer = 0, billig = 10)
Flirt Faktor (schwer = 0, leicht = 10)
Publikum (aggressiv = 0, nett = 10)
Türsteher (schwer reinzukommen = 0, einfach = 10)

normaler Eintritt:

10,00€

Ähnliche Clubs