Junction Bar

Musikrichtungen:

90er-Party, Alternative, Independent, Soul, R&B, Jazz, Charts

Das aktuelle Programm

    >> zum aktuellem Programm der Junction Bar

    Über die Junction Bar

    Livemusik fast jeden Abend

    Die Junction Bar hatte sich bei ihrer Eröffnung vor über einem Jahrzehnt das Ziel gesetzt, der neue Kreuzberger Jazz-Club zu werden. Heute spielen dort immer noch ab und an Jazz-Bands, aber musikalisch hat sich das Ganze auch anderen Musikstilen geöffnet. So betreten die überschaubaren Bretter der kleinen Bühne Musiker aller Couleur, ob Rock, Pop, Blues, Soul oder Salsa, hier wird fast alles geboten. Musikliebhaber kommen hier also definitiv auf ihre Kosten. Auch DJs legen hier auf, wobei da der Fokus auf Black Music, 90iger und Latin liegt.

    Wer also auf der Suche nach den angesagtesten DJs mit hochkarätigen Live-Sets ist, der wird in der Junction-Bar nicht unbedingt auf seine Kosten kommen. Denn der Charme dieses Ladens ist eng verwoben mit den Konzerten und der Tatsache, dass hier mehrmals pro Woche ein musikalisches Live-Programm geboten wird. Die Bar lebt außerdem von ihrem entspannten, freundlichen Publikum, das mitunter auch seinen 30. Geburtstag bereits gefeiert hat. Ansonsten ist der Laden eine rundum solide Angelegenheit, die Bar ist okay, Preise sind okay, wenn auch nicht wirklich herausragend. Ganz nett ist auch noch das Junction-Cafe über der Bar, in dem Fußballabende und das Bar-Quiz stattfinden.

    Wo befindet sich der Junction Bar

    Adresse

    Gneisenaustr.18
    Berlin - Kreuzberg

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Was sagst du zum Junction Bar?

Total Score:
Dj und Musik (schlecht = 0, sehr gut = 10)
Preise (teuer = 0, billig = 10)
Flirt Faktor (schwer = 0, leicht = 10)
Publikum (aggressiv = 0, nett = 10)
Türsteher (schwer reinzukommen = 0, einfach = 10)

normaler Eintritt:

5,00€

Ähnliche Clubs